Fahrräder

Unsere ZEG-Zweiradfachhändler führen ein umfangreiches Angebot aktueller Modelle der verschiedensten Marken – vom kostengünstigen Jugend-Bike bis zur Hightech-Wettbewerbsmaschine.

  • Das ATB

    All Terrain Bike

      Details ansehen
    • Das BMX

      Fun-Faktor garantiert.

      • BMX-Vorbau und -Lenker
      • Gyro oder Orgy 2 Rotor
      • Komplette BMX Ausstattung: BMX Pedale, BMX Sattel, BMX Sattelstütze
      • Axlepegs
      • keine StVZO Ausstattung (Beleuchtung etc.)
      Details ansehen
    • Das City Bike

      Ideal für die Stadtfahrt: Komfortables und bequemes Rad auch für die längere Tour mit der ganzen Familie.

      • großer Radstand für komfortablen Geradeaus-Lauf
      • stabiler Rahmen aus großvolumigen Rohren (Aluminium, Stahl)
      • komplette StVZO-Ausstattung (Beleuchtung etc.)
      • aufrechte, bequeme Sitzposition
      • bequemer Sattel
      • beim Damenrad extrem tiefer Einstieg, für sicheres und komfortables Auf- und Absteigen
      • Federungssysteme für Gabel, Sattelstütze und Hinterrad möglich
      • vorrangig 3-,5- und 7-Gang Nabenschaltung, aber auch Kettenschaltung
      • designorientierte Rahmenformen
      • Korbsysteme und Kindersitze optimal montierbar
      • Gewicht zwischen 15 und 20 Kilo
      Details ansehen
    • Das Cross Rad (Trekking offroad)

      Der Mix unter den Bikes: Sportlicher Einsatz zwischen Straße & Gelände.

      • stabiler Rahmen aus Aluminium oder CroMoly
      • sportliche Sitzposition durch flach positionierten Lenker
      • keine StVZO-Ausstattung (Beleuchtung, etc.)
      • schmale Aluminium-Felgen mit leicht profilierten, griffigen Reifen
      • Federungssysteme wie Federgabeln, Hinterbaufederungen oder Komplettsysteme (Fully) werden angeboten
      • 18-27-Gang Kettenschaltung
      • Gewicht zwischen 11 und 16 Kilo
      Details ansehen
    • Der Cruiser

      Cruisen - der Name erklärt die elegante Fortbewegungsart dieser Räder.

      • schwungvolle Design-Rahmen
      • ohne StVZO-Ausstattung (Beleuchtung, etc.)
      • robuste Bereifung
      • hohe Lenkerposition 'Cruiser-Lenker'
      • bequemer Sattel
      • 3-, 5- oder 7-Gang Nabenschaltung oder 18-27-Kettenschaltung
      • zwischen 13 und 18 Kilo
      Details ansehen
    • Das Dirt Bike

      Sie lieben die Extreme, springen meterhoch oder posen und lassen auch keinen Downhill aus - das Trial oder Dirt Bike ist Ihr Partner. Robust und souverän übersteht es jeden Trail.

      • Federungssysteme wie Federgabel bzw. gefederte Hinterbauten
      • höchste Rahmenqualität aus Aluminium für Höchstbelastungen
      • besonders breite und stärker profilierte Reifen
      • keine StVZO Ausstattung (Beleuchtung etc.)
      Details ansehen
    • Das E-Bike

      Mühelos Rad fahren - mit elektronischem Rückenwind!

      • Große Reichweiten
      • Praktisch geräuschlose Motoren in der Vorder- oder. Hinterradnabe
      • Leistungsstarke Akkus
      • Einfache Bedienung
      • Keine Versicherungspflicht, keine Helmpflicht
      • stabiler Rahmen aus großvolumigen Rohren
      • komplette StVZO-Ausstattung (Beleuchtung etc.)
      • aufrechte, bequeme Sitzposition
      • Federungssysteme für Gabel, Sattelstütze
      • Ergonomische Sättel
      • Vorrangig 7- oder 8-Gang Nabenschaltung, aber auch Kettenschaltung
      • Designorientierte Rahmenformen
      Details ansehen
    • Das Faltrad

      Jederzeit mobil!

      • stabile, robuste Rahmen
      • erhältlich mit 3- ,6-, 8-Gang Nabenschaltung, 24-Gang Kettenschaltung oder Freilauf
      • alle Falträder lassen sich mit wenigen Handgriffen und ohne Werkzeug zusammenfalten bzw. fahrbereit montieren.
      Details ansehen
    • Das Jugendrad oder ATB

      Optimal für Freizeit und Schulweg: Kostengünstig und der eigenen Fitness bzw. dem Alter entsprechend auswählbar!

      • stabile, robuste Rahmen, erhältlich in verschiedenen Rahmenformen
      • Bremshebel, Tretkurbeln etc. sind der Rahmengröße angepasst, so dass eine optimale - der Körpergröße entsprechende - Bedienung möglich ist
      • 3-, 5- und 7-Gang Nabenschaltung sowie Kettenschaltung erhältlich
      • Federungssysteme wie Federgabel, Hinterbaufederungen oder Komplettsysteme (Fully) werden angeboten
      • komplette StVZO-Ausstattung (Beleuchtung, etc.)
      Details ansehen
    • Das Kinderrad (und Kinderfahrzeuge)

      Der optimale Einstieg in die Fahrradwelt: Sicher und gut.

      • stabiler, robuster, kindgerechter Rahmen
      • Bremshebel und Griffe in kleinerer Dimension für Kinderhände geeignet - für sicheres Agieren und Bremsen
      • Rücktrittbremsnabe für schnelles Bremsen bringt zusätzliche Sicherheit
      • keine StVZO-Ausstattung (Beleuchtung, etc.) da diese Räder/Fahrzeuge auf dem Gehweg fahren dürfen
      Details ansehen
    • Das Full Suspension Mountain Bike

      Für fast jedes Gelände tauglich, robust und sportiv.

      • Komplettes Federungssystem
      • höchste Rahmenqualität aus Aluminium oder ChroMoly für den Geländeeinsatz
      • grobstollige Reifen dadurch besonders griffig
      • keine StVZO Ausstattung (Beleuchtung etc.)
      • Gewicht zwischen 10 und 18 Kilo
      Details ansehen
    • Das Mountain Bike Hard Tail

      Für fast jedes Gelände tauglich, robust und sportiv.

      • Federungssysteme wie Federgabel bzw. gefederte Sattelstützen
      • höchste Rahmenqualität aus Aluminium oder ChroMoly für sportliches Biken
      • grobstollige Reifen dadurch besonders griffig
      • keine StVZO Ausstattung (Beleuchtung etc.)
      • Gewicht zwischen 10 und 18 Kilo
      Details ansehen
    • Das Rennrad

      Die Rennmaschinen unter den Bikes: Leicht und rasant - Top-Modelle wiegen weit unter 10 Kilo!

      • schmal gebaute, aerodynamische Aluminium- oder CroMoly-Rahmen
      • höchste Rahmenqualität, Leichtigkeit, Stabilität und Flexibilität stehen im Vordergrund
      • schmale Draht- oder Schlauchreifen auf Hohlkammerfelgen
      • keine StVZO-Ausstattung (Beleuchtung, etc.)
      • 18-27-Gang Kettenschaltung mit 2- oder 3-fach Kettenblättern vorne
      • schmaler, leichter Rennsattel
      • aerodynamische, tief geneigte Sitzposition durch Rennlenker
      • spezielle Pedalsysteme (SPD, etc.) für den sicheren Tritt
      Details ansehen
    • Das Speed Bike

      Sie haben das Rad als pures Sportgerät wiederentdeckt, neuerdings haben Sie aber auch den Komfortgedanken im Kopf. Gibt es das in einem Rad? Ja. Mit Speed und Fun.

      • Federungssysteme wie Federgabel
      • höchste Rahmenqualität aus Aluminium für sportliches Biken
      • Slickartige Reifen für Touren auf festem Terrain
      • keine StVZO Ausstattung (Beleuchtung etc.)
      Details ansehen
    • Das Trekking-Rad

      Der Allrounder unter den Bikes: Optimal gerüstet für die große Tour.

      • großer Radstand für komfortablen Geradeaus-Lauf
      • stabiler Rahmen aus runden oder tropfenförmigen Querschnitten der Rahmenrohre (Aluminium, CroMoly oder Stahl)
      • komplette StVZO-Ausstattung (Beleuchtung, etc.)
      • aerodynamisch günstige, leicht gestreckte Sitzposition
      • stabiler Gepäckträger für die Reise
      • bequemer Sattel
      • Federungssysteme wie Federgabeln, Hinterbaufederungen bzw. gefederte Sattelstützen oder Komplettsysteme (vollgefedert) werden angeboten
      • 18-27-Gang Kettenschaltung oder 3-, 5- oder 7-Gang Nabenschaltung
      • Gewicht zwischen 15 und 18 Kilo
      Details ansehen